FAQ für Kunden der Raiffeisenbank Hollfeld-Waischenfeld-Aufseß eG

Wie heißt die "neue" Bank?

Raiffeisenbank Fränkische Schweiz eG

Sitz: Hollfeld
Geschäftsstellen:
Hollfeld, Heiligenstadt, Königsfeld, Waischenfeld
Telefon: 09274 981-0
Fax: 09274 981-26
Internet: www.rb-frs.de
E-Mail: info@rb-frs.de

Ändert sich mein VR-Netkey und PIN für mein Onlinebanking?

Nein, VR-NetKey und PIN bleiben gleich.

Bitte denken Sie daran, die neue Internetseite zu verwenden und diese gegebenenfalls auch in Ihren Favoriten zu ändern.

Gibt es Auswirkungen auf meine regelmäßigen Zahlungsvorgänge?

Nein. Bei Kunden der Raiffeisenbank Hollfeld-Waischenfeld-Aufseß eG bleibt die BIC und IBAN gleich, daher ergeben sich keine Änderungen!

Kann ich vorhandene Schecks und andere Zahlungsvordrucke weiterverwenden?

Grundsätzlich ja - Sie sollten diese aber baldmöglichst gegen neue Exemplare austauschen.

Bleibt meine Kreditkarte weiterhin gültig?

Ja, mit Ihren Kreditkarten können Sie auch nach der Fusion wie gewohnt zahlen. Mit dem Verfallsdatum Ihrer Kreditkarte, bekommen Sie eine Neuausstattung von der Raiffeisenbank Fränkische Schweiz.

Bleibt meine Kontonummer erhalten?

Ja, für die Kunden der Raiffeisenbank Hollfeld-Waischenfeld-Aufseß eG ändert sich die IBAN nicht. Daueraufträge und Einzugsermächtigungen behalten ihre Gültigkeit.

Kann ich meine Girocard weiter nutzen?

Ja, wir werden diese erst mit der nächsten Hauptausstattung austauschen.

Behalten Sparbücher, Verträge und andere Dokumente ihre Gültigkeit?

Ja, die Verträge und vereinbarten Konditionen bleiben bestehen.

Sind aufgrund der Fusion Gebührenerhöhungen zu erwarten?

Grundsätzlich nicht, die Preis- und Leistungsverzeichnisse werden laufend überprüft und an Marktveränderungen angepasst. Die Preise für Bankdienstleistungen werden in Zukunft immer mehr das individuelle Nutzungsverhalten der Kunden berücksichtigen. Wir werden auch zukünftig auf Fairness, Transparenz und Angemessenheit unserer Preise und Konditionen Wert legen.

Ändert sich mein Ansprechpartner?

Nein, fusionsbedingt gibt es keine Veränderungen.

Bleiben die Filialen erhalten?

Ja, fusionsbedingt gibt es keine Veränderungen. Im Gegenteil, wir wollen mehr Spezialisten einsetzen.

Was geschieht mit den Daueraufträgen?

Die Daueraufträge, die Sie uns erteilt haben, werden automatisch umgestellt.

Ändern sich die Öffnungszeiten?

Nein, die Öffnungszeiten werden von der Kundenfrequenz in den Filialen beeinflusst. Das hat nichts mit einer Fusion zu tun.

Ändert sich die Homepage und die E-Mail-Adresse der neuen Bank?

Homepage:

Die URL für Online-Banking und Online-Brokerage lautet ab dem 19.10.2019: www.rb-frs.de. Sofern Sie die Anmeldemaske des Online-Bankings als Favoriten gespeichert haben, passen Sie die hinterlegte Adresse in Ihrem Browser an die neue URL an.

E-Mail:

Unsere neue E-Mail-Adresse lautet: info@rb-frs.de

Ihren Berater erreichen Sie künftig unter:

Beispiel Max Mustermann: max.mustermann@rb-frs.de

Wieso findet die Fusion rückwirkend zum 01.01.2019 statt?

Die juristischen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben schreiben einen genauen Ablauf der Fusion vor. Maßgeblich hierfür sind das Umwandlungsgesetz und die MaRisk (Mindestanforderungen an das Risikomanagement). Deshalb kann eine Fusion nur rückwirkend zum letzten Bilanzstichtag beschlossen werden.

Ändert sich etwas bei meiner Mitgliedschaft?

Ja, die Höhe der Genossenschaftsanteile steigt auf 210 € je Anteil. Der Anteil wird durch die Dividende aufgefüllt. Das eingezahlte Kapital bleibt erhalten und ist ab 01.01.2019 voll dividendenberechtigt. Die Haftsumme beträgt zukünftig 0 € je Anteil.
Jeder Vertreter hat weiterhin eine Stimme in der Vertreterversammlung.

Gibt es Einschränkungen am Fusionswochenende im Oktober?

Ja! Von Freitag, 18. Oktober ab 16:00 Uhr bis einschließlich Sonntag, 20. Oktober wird es eventuell zu Verzögerungen oder Einschränkungen an unseren Geldautomaten und Kontoauszugsdruckern kommen.

Ihre Bankkarte ist während dieser Zeit nur eingeschränkt funktionsfähig. Bitte versorgen Sie sich für diese zwei Tage mit Bargeld oder nutzen Sie Ihre Kreditkarte.

Das Online-Banking und die VR-Banking App sind während der Umstellung nicht nutzbar.

Kostet die Fusion nicht viel Geld?

Ja, aber die Fusionskosten sind eine Investition in die Zukunft. Zum einen profitieren Sie als Kunde durch viele Mehrwerte. Zum anderen können wir durch Optimierung unserer Betriebsabläufe in der Zukunft viele Kosten einsparen – Win Win Situation.

Ändert sich etwas im Warengeschäft?

Nein, die Fusion berührt nur das Bankgeschäft.

Kann ich vorhandene Schecks und andere Zahlungsvordrucke weiterverwenden?

Grundsätzlich ja - Sie sollten diese aber baldmöglichst gegen neue Exemplare austauschen.

Sind Änderungen in der Zahlungsverkehrssoftware erforderlich?

Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Hollfeld-Waischenfeld-Aufseß eG haben hier KEINEN Handlungsbedarf

FAQ für Kunden der Raiffeisenbank Heiligenstadt i. OFr. eG

Ändert sich mein VR-Netkey und PIN für mein Onlinebanking?

Nein, VR-NetKey und PIN bleiben gleich.

Bitte denken Sie daran, die neue Internetseite zu verwenden und diese gegebenenfalls auch in Ihren Favoriten zu ändern.

Was geschieht mit erteilten SEPA-Basis- bzw. Lastschriftmandaten?

Alle größeren Institutionen, Vereine und Unternehmen, die regelmäßig Last- oder Gutschriften einreichen (z.B. E.ON, GEZ, Telekom), werden direkt von uns kostenlos über die Änderungen benachrichtigt. Es gibt aber auch Unternehmen, bei denen Sie Ihre Bankverbindungsdaten unbedingt selbst ändern müssen. Eine aktuelle Übersicht über die bereits von uns informierten Firmen sowie eine Vorlage zum Ändern Ihrer Bankverbindung finden sie zeitnah im Reiter:

                                                          Download

Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Bankdaten bei Internetshops zu ändern, falls diese dort gespeichert sind (z.B. Amazon, Bahn.de, Paypal, eBay, Kundenkarten).

Gibt es Einschränkungen am Fusionswochenende im Oktober?

Ja! Die Geschäftsstelle Heiligenstadt bleibt am Freitag, 18. Oktober ganztägig geschlossen.

Weiterhin wird es von Freitag, 18. Oktober ab 16:00 Uhr bis einschließlich Sonntag, 20. Oktober eventuell zu Verzögerungen oder Einschränkungen an unseren Geldautomaten und Kontoauszugsdruckern kommen.

Ihre Bankkarte ist während dieser Zeit nur eingeschränkt funktionsfähig. Bitte versorgen Sie sich für diese zwei Tage mit Bargeld oder nutzen Sie Ihre Kreditkarte.

Das Online-Banking und die VR-Banking App sind während der Umstellung nicht nutzbar.

Sind Änderungen in der Zahlungsverkehrssoftware erforderlich?

Als Kunde der RB Heiligenstadt i. OFr. eG ist es notwendig Ihre neue IBAN und den BIC in Ihrer verwendeten Software zu hinterlegen.

Sie finden die Anleitungen zur Umstellung unter Download. Sollten Sie eine andere Software nutzen, wenden Sie sich bitte an den Hersteller bezüglich einer Anleitung.

Kann ich vorhandene Schecks und andere Zahlungsvordrucke weiterverwenden?

Grundsätzlich ja - Sie sollten diese aber baldmöglichst gegen neue Exemplare austauschen.

Bleibt meine Kreditkarte weiterhin gültig?

Ja, mit Ihrer Kreditkarte können Sie auch nach der Fusion wie gewohnt zahlen. Mit dem Verfallsdatum Ihrer Kreditkarte bekommen Sie eine Neuausstattung von der Raiffeisenbank Fränkische Schweiz.

Bleibt meine Kontonummer erhalten?

Nein. Da Kontonummern doppelt vorkommen, erhalten Kunden der RB Heiligenstadt i. OFr. eG neue Kontonummern. Ihre neue Kontonummer teilen wir Ihnen per Anschreiben mit oder Sie erhalten diese bei Ihrem nächsten Besuch in Ihrer Filiale. Die neue gemeinsame Bankleitzahl lautet 773 657 92.

Was geschieht mit den Daueraufträgen?

Die Daueraufträge, die Sie uns erteilt haben, werden automatisch umgestellt.

Gibt es Übergangsfristen?

Ja - Zahlungen, die nach der Fusion noch in der Kombination "alte Kontonummer und alte Bankleitzahl" bei uns eingehen, werden für eine Übergangszeit von ca. 24 Monaten auf Ihr Konto weitergeleitet.

Kann ich meine Girocard weiter nutzen?

Ja. Alle Kunden der RB Heiligenstadt i. OFr. eG werden automatisch Ende 2019 mit einer neuen Karte ausgestattet. Bis dahin gilt die bestehende Girocard.

Ändert sich etwas bei meiner Mitgliedschaft?

Nein. Der Genossenschaftsanteil der Kunden der Raiffeisenbank Heiligenstadt i. OFr. bleibt bei 210 € je Anteil. Jeder Vertreter hat eine Stimme in der Vertreterversammlung.

Haben Sie noch Fragen?

Wenden Sie sich bitte an Ihre Kundenberater. Sie erreichen uns auch unter der Rufnummer 09274 981-0. Wir sind gerne für Sie da, oder besuchen Sie uns in Ihrer Geschäftsstelle.